Munins Archiv

Aus AG Archäologie Fürth
Wechseln zu: Navigation, Suche

13.08.2016

Der Einsatz moderner Computersysteme ist auch in einer Disziplin selbstverständlich, die sich mit der Vergangenheit beschäftigt. Tausende bis Millionen von Daten fallen bei Grabungen und Begehungen an. Softwarelösungen unterstützen den Archäologen bei der Suche nach Antworten auf Fragestellungen über unsere Vergangenheit.


Einsatz der selbstentwickelten Software zur Verwaltung aller AG-Daten
Auch unsere Arbeitsgemeinschaft besteht aus Ehrenamtlichen, die sich sehr gern in ihrer Freizeit mit Archäologie beschäftigen. Damit diese eingebrachte Zeit effizienter genutzt wird, haben wir uns entschlossen, unsere Daten zu digitalisieren, zu zentralisieren und zu vernetzen. Zu diesem Zweck entwickeln wir gemeinschaftlich die Software Munins Archiv, die bereits unter der folgende Adresse bezogen werden kann: https://github.com/robertgruening/munins-archiv


Der Name "Munins Archiv" ist aus der germanischen Mythologie entnommen. Hugin und Munin sind die zwei Raben des Gottes Odin. Munin bedeutet "Erinnerung".[1] Somit lassen sich mit diesem Namen auf einfache Weise Verknüpfungen zu den Themen Archäologie, Kultur, Mitteleuropa, Frühgeschichte und Archiv herstellen.


Die Software wird jeden Mittwoch weiterentwickelt, verbessert und mit allen unseren Daten befüllt. Mehr zu den Gründen einer eigenen Softwarelösung finden Sie unter "Software".

Quellen